KonferenzBeratungEduCoRe ProjektDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Aktivitäten

Die folgenden Hauptaktivitäten des EduCoRe Projekts zwischen Dezember 2008 und November 2010 sind geplant:

  • Wichtige Daten werden im Zuge einer Bedürfnisanalyse in Rehabilitationszentren in Österreich, Deutschland, Italien, Dänemark und Slowenien erfasst: Die Vorgehensweise des Rehab Personals auf der einen Seite und Bildungs- und Sozialansprüche der PatientInnen auf der anderen Seite
  • Auf der Basis der Bedürfnisanalyse und mit aktiver Teilnahme der Zielgruppen wird das Beratungskonzept und Trainingsmaterial entwickelt
  • Eine Open Source Plattform wird an die Bedürfnisse des Projekts und dessen Zielgruppen angepasst. In einer Untersuchung werden existierende E-Beratungen für unterschiedliche Zielgruppen analysiert um gute Praxisbeispiele in das EduCoRe Angebot zu integrieren
  • Der Beratungsansatz und das Blended Learning Material wird in 5 teilnehmenden Ländern (Österreich, Deutschland, Italien, Dänemark, Slowenien) in einem Zeitraum von sechs Monaten getestet
  • Die Pilottests und dessen Evaluierungsergebnisse werden in einer „Good Practice Broschüre” dokumentiert und in fünf Sprachen (Englisch, Deutsch, Italienisch, Dänisch, Slowenisch) publiziert
  • Das Projekt wird auf Europäischen Konferenzen präsentiert